Gemeinschaftsverpflegung
ProfiTreffs: Fachinformation und Erfahrungsaustausch

Drei Personen stehen in Großküche; Schriftzug Online-Seminar

© highwaystar - fotolia.com

ProfiTreffs sind Arbeitskreise für Fach- und Führungskräfte der Gemeinschaftsverpflegung. Sie richten sich an Verantwortliche und Multiplikatoren in Kantinen und Betriebsrestaurants, in Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und Senioren sowie in Krankenhäusern und Reha-Kliniken.

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth-Münchberg lädt zu mehreren Veranstaltungen im Jahr ein. Die Treffen finden in der Regel oberfrankenweit in den Einrichtungen der Teilnehmer statt. Sie können jederzeit in unsere ProfiTreff-Reihe einsteigen.

Das erwartet Sie bei den ProfiTreffs:

  • Regelmäßige Treffs
  • Fachliche Informationen und kollegiale Beratung
  • Erfahrungsaustausch
  • Führung durch die Einrichtung nach dem ProfiTreff
  • Kostenlose Veranstaltungen (soweit nicht anders ausgewiesen)
  • Wechselnde Tagungsorte - praxisnah in den Betrieben

ProfiTreff in Hallstadt

Gekochte Linsen, Brokkoli- und Blumenkohlstücke auf Teller
Abwechslung mit wenig Aufwand – Leichtes und Vegetarisches aus dem Kombidämpfer
Eine gesunde und vegetarische Verpflegung wird auch im Sinne der Nachhaltigkeit zunehmend bedeutender. Doch wie können Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen neben den alltäglichen Herausforderungen für mehr Abwechslung im Speiseplan sorgen? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen kamen Fach- und Führungskräfte der Gemeinschaftsverpflegung am 26. Oktober 2022 in Hallstadt zum ProfiTreff zusammen.
Neben Wissenswertem rund um die einzelnen Lebensmittelgruppen zeigte ein Küchenexperte, wie leichte und vegetarische Gerichte mit Hilfe des Kombidämpfers zubereitet werden können. Dank zahlreicher Anwendungstipps können die neuen Ideen ohne großen Aufwand in den Menüplan integriert werden. Außerdem standen vielseitige Rezeptideen mit Hülsenfrüchten und die dementsprechende Zubereitung auf der Agenda. Beim gemeinsamen Kosten der Gerichte ist auch der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden aus verschiedenen Bereichen der Gemeinschaftsverpflegung nicht zu kurz gekommen.

Zielgruppen:

  • Die Veranstaltung richtet sich an Verpflegungsverantwortliche und Praktikerinnen und Praktiker der Gemeinschaftsverpflegung wie Küchenleitungen, Küchenmitarbeitende und Hauswirtschaftsleitungen in Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern, der Betriebsgastronomie und anderen Einrichtungen mit Gemeinschaftsverpflegung.

Bisherige Veranstaltungen

Zielgruppen:

  • Verpflegungsverantwortliche und Praktiker der Gemeinschaftsverpflegung wie Küchenleitungen, Küchenmitarbeitende, Hauswirtschaftsleitungen sowie Einrichtungs- und Betriebsleitungen.

Weitere Themen der bisher durchgeführten ProfiTreffs

  • Regionale Bio-Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung – ein Bericht aus der Praxis
  • Wechselwirkung: Nahrungsmittel und Arzneimittel
  • Verpflegungsleitbild als Chance – Den Stellenwert des eigenen Verpflegungsangebotes stärken
  • Zertifizierung – Chance oder Last?
  • Weniger Abfall - Weniger Kosten
  • Weizen: Mythen und Fakten
  • Überblick und Aktuelles aus dem Lebensmittelrecht
  • Arbeitssicherheit und Ergonomie – alternsgerechte Arbeitsplatzgestaltung
  • Vegetarische und vegane Küche